Zur Hauptseite        
Zu den Modulen Zu den Sportarten    


  Der Bereich Fitness ist neben der Tatsache auch als eigene Sportart sehr umfangreich zu sein, auch in jeder anderen Sportart enom wichtig. Leider wird das Thema immer wieder gerne vernachlässigt.  
     
  In Sport.Hirn definiere ich meine Fitness-Sportstätten mit den zugehörigen Ausstattungen. So kann ich sehr einfach meine Fitness-Einheiten festhalten, welche Übungen an welchen Geräten habe ich wie und wie oft durchgeführt. Hierbei unterscheiden wir grundsätzlich zwischen gerätebezogenen Übungen und freien Übungen.  
   
     
  Darüber hinaus bietet Sport.Hirn Dir den Fitness-Coach an. Wie kann er Dich unterstützen? Jeder kennt die Übungen in all den Zeitschriften und Büchern, keiner legt diese bei den Sporteinheiten neben sich und ohne die Unterlagen fällt einem keine Übung ein. In Sport.Hirn gibst Du Deine Übungen ein, mit all den hilfreichen Daten wie Bilder, welche Übungshilfen benötigt man, etc..
 
 

Im Fitness-Coach wählst Du dann die Art von Übungen aus die Du machen möchtest, z.B. nur Dehnübungen, oder nur die Übungen , bei denen Du einen Gymnastikball nutzen sollst. Der Fitness-Coach sagt Dir dann immer, wenn Du die Übung startet, wann eine Pause ist u.s.w. und hält dies alles automatisch fest. Du konzentrierst Dich nur auf Deine Übungen.

 

 
  Probier es aus, es lohnt sich für Dich!  
     
   Beispielübung    
     
  Ansicht des Fitness-Coach bei einer laufenden Übung:
 
 
     
  Anmerkung:
Sport.Hirn selbst beinhaltet neben den Beispielübungen keine weiteren Sportübungen, diese musst Du selbst definieren und anlegen. Je nach Verfügbarkeit versuchen wir aber natürlich Quellen zu finden, die uns für Euch Sportübungen zur Verfügung stellen.
 

 


       © 2017 Sport.Hirn                Kontakt Impressum